Tag: 23. Dezember 2013

Nephrit

Der grüne Nephrit

Der Nephrit ist ein Heilstein, der in Alaska, Neuseeland, Mexico, Turkestan und Sibirien aufzufinden ist. Er ist ein grüner bis dunkelgrüner Stein, der manchmal etwas fleckig erscheint. Er ist kaum durchscheinend. Es gibt aber auch Steine aus der Schweiz, die in blassen gelblichen Tönen auftreten. Nephrit wird auch als Stein der Nieren bezeichnet und stammt ursprünglich aus dem Griechischen. Es gibt den faszinierenden Nephrit als Trommelstein, Anhänger, Handschmeichler und manchmal auch als Kette. Nephrit Jade stehen sehr dicht beieinander.

NephritDa der Nephrit sehr oft mit Jade verwechselt wird, sollte der Stein wirklich nur in einem ordentlichen Fachgeschäft gekauft werden.

So sind Sie auf der sicheren Seite, dass Sie auch wirklich einen Nephrit bekommen.

Weiterlesen

Muskovit

Das Mineral Muskovit

Der Name Muskovit stammt aus Russland. Muskovit bedeutet im Prinzip Moskauer Glas. Er wird auch als Glimmer bezeichnet. Der Stein ist sehr hitzebeständig und wird daher sogar als Schutzglas für Öfen verwendet. Dieser Stein wird durch seine tafeligen Kristalle geprägt. Diese Kristalle können bräunlich, gelb oder farblos sein. Das Mineral finden Sie aber nicht nur in Russland. Es kommt ebenfalls in Brasilien, USA, Norwegen und Mexico vor. Muskovit wird dem Sternzeichen Fisch zugeordnet. Eine Art Muskovit ist der Sternglimmer.

MuskovitBeim Sternglimmer haben sich hellgelbe oder silbrig funkelnde Muskovitkristalle mit weiteren Mineralien vermischt.

Wer Mineralien kaufen möchte, der hat mit dem Muskovit ein wirklich schönes Exemplar gefunden.

Weiterlesen

Morion

Morion – auch als Rauchquarz bekannt

Der Heilstein Morion ist bei vielen gebräuchlicher unter dem Namen Rauchquarz bekannt. Er zeichnet sich durch seine braune bis schwarze Farbe aus. Außerdem ist der rauchige Morion ein durchscheinender Stein. Der Morion gehört zu der Gruppe der seltenen Kristallquarze und enthält sogar Spuren von Natrium, Aluminium und Lithium. Der Morion wird sehr gerne als Schmuck getragen. Ganz besonders gerne wird er als Morion Kette verkauft.

RauchquarzEs gibt ihn aber auch als Trommelstein, Kugel, Anhänger oder Pyramide. Einen Morion gibt es als ganz natürlich gefärbt oder bestrahlt.  Die Modelle, die natürlich gefärbt wurden, haben natürlich eine viel stärkere Kraft als die Steine, die bestrahlt wurden.

Natürliche Steine haben nämlich den Vorteil, dass sie jahrelang von der Sonne aufgeladen wurden. Der Morion sollte ein- bis zweimal pro Monat mit Wasser gereinigt werden und dann in einer Bergkristallgruppe aufgeladen werden.

Weiterlesen

Morganit

Der Morganit – ein glasartiger Heilstein

Der Morganit ist ein Edelstein, der zur Beryll-Familie sowie zur Mineralklasse von den Ring-Silikaten gehört. Er tritt im hexagonalen Kristallsystem auf und kann sowohl durchsichtig als auch undurchsichtig sein. Die Farbe vom Morganit ist blassrosa oder orange. Der Glanz vom Morganit erinnert an Glas. In vielen Ländern kommt der Morganit Heilstein vor. Unter anderem wurde er schon in Madagaskar, Brasilien, USA, Südwestafrika und Afghanistan entdeckt.

MorganitWer einen Morganit kaufen möchte, der sollte ein wenig Achtgeben. Es gibt immer wieder Fälschungen. Diese können Imitationen aus Glas oder aus synthetischem Spinell sein.

Vielmals wird der Morganit aufgrund seines Erscheinungsbildes mit dem Kunzit, dem rosa Topas, dem rosa Saphir und dem Turmalin verwechselt.

Weiterlesen

Durch das Scrollen dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen