Tag: 20. Dezember 2013

Milchopal

Der Milchopal ist ein Quarz

Der Milchopal gehört zu der Gruppe Quarz und gehört zu den mittelharten Steinen mit einer Ritzhärte von 5,5 bis 6,5. Er ist allerdings auch etwas stoß- und druckempfindlich. Im Prinzip ist der Milchopal ein Gemisch aus wasserhaltigem Siliciumdioxid und mehreren Spurenelementen.

MilchopalUnter anderem gehören zu den Spurenelementen Calcium, Mangan, Aluminium, Fluor, Schwefel und Magnesium. Der durchscheinend matt bis glänzende Milchopal kommt in den Farben Milchweiß bis Gelbweiß vor.

Manchmal sind aber auch blauweiße Milchopale vorhanden. Der Edelstein wird in den USA, Transbaiklan, Australien und Brasilien entdeckt. Den Milchopal gibt es als Mondstein Schmuck und als Opal Anhänger.

Weiterlesen

Melanit

Melanit – Ein schwarzer Edelstein

Der Melanit ist ein schwarzer Edelstein und eine Andradit Varietät. Dieser Name stammt aus dem Griechischen und bedeutet schwarz. Der Name ist also auf die Farbe der Edelsteine zurückzuführen. Melanit gehört zu der Granatgruppe und ist auch vielmals unter den Namen schwarzer Andradit bekannt. Dieser Stein ist ein ganz beliebter Edelsteinschmuck und überzeugt auf der ganzen Linie.

MelanitDie schwarze Farbe hat der Melanit dem Titangehalt des Silikatminerals zu verdanken. Kristalle der Edelsteine sind undurchsichtig und kommen überwiegend in Ergußgesteinen vor. Ergußgesteine sind unter anderem Phonoliten, Basalt und Syeniten.

Der Melanit kommt beispielsweise in Österreich, Thailand, Sri Lanka, Brasilien und Alaska vor. Es gibt aber noch viele weitere Ländern, wo der Melanit Edelstein bereits gefunden wurde.

Weiterlesen

Meerschaum

Meerschaum zur Herstellung von Meerschaumpfeifen

Der sogenannte Meerschaum gehört der Gruppe der Magnesium-Silikate an. Den Namen Meerschaum hat das Silikat dem Aussehen zu verdanken. Das Aussehen erinnert an die Gischt im Meer.

Allerdings ist es so, dass es Meerschaum vielmals nur in minderwertiger Qualität gibt. Wer hochwertigen Meerschaum haben möchte, der muss auf den Meerschaum aus der Türkei zugreifen. In der Türkei gibt es einige kleine Gebiete, die einen Meerschaum von sehr hoher Qualität im Angebot haben.

Der Meerschaum wird dafür verwendet, um eine Meerschaumpfeife herzustellen. Die Meerschaumpfeife wird hauptsächlich in Handarbeit hergestellt.

Weiterlesen

Marmor

Marmor ist sehr bekannt und beliebt

Marmor ist bei vielen Menschen bekannt und beliebt. Der Edelstein Marmor gehört der mineralogischen Familie Calcit an. Er kommt in den Farben weiss, creme, rötlich, bräunlich, gelblich und marmoriert vor. Dieser bekannte und beliebte marmorierte Effekt entsteht durch stoffliche Beimengen in das Ursprungsgestein.  Daher gibt es den Marmor auch in vielen verschiedenen Farben und mit vielen verschiedenen Effekten.

MarmorEinen Marmor, der einheitlich schwarz gefärbt ist, gibt es nicht. Der Marmor kommt in mehreren Ländern vor. Unter anderem ist er in Österreich, Italien, Afghanistan und den USA zu finden. Der Marmor zählt zu den Carbonatgesteinen. Er besteht aus drei Mineralien.

Diese lauten Calcit, Aragonit und Dolomit. Weiße Marmorsteine sind lichtdurchlässig. Je dichter der Marmorstein ist, umsotransluzenter ist er.

Weiterlesen

Markasit

Der Markasit ist ein Pyrit

Es ist bekannt, dass der Name Markasit für einen Edelstein verwendet wird. Normalerweise ist er nämlich ein Pyrit. Die beiden Materialien ähneln sich so sehr und darum kommt es immer wieder zu Verwechselungen. Der Markasit wird allerdings nicht als Schmuckstein getragen. Grund dafür ist, da er zerfällt und dabei schwefelige Säure freisetzt.

MarkasitDer Markasit ist ein Eisen-Sulfid welches in den Farben Messinggelb und Graugelb vorkommt. Die Edelsteine sind undurchsichtig und werden durch eine individuelle Note geprägt. Es gibt einige Länder, in denen der Markasit bereits entdeckt wurde. Hierzu zählen Bolivien, Schweden, Rumänien, Spanien und Peru.

Weiterlesen

Durch das Scrollen dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen